Quinten – Gocht – Leistchamm

Als Vorbereitung für eine Tour im September mit dem Sportclub wollte ich heute die Route von Quinten am Walensee auf die Gocht inspizieren. Es wurde zu einer wunderbaren Sommerwanderung in einer meiner Lieblingsregionen. Nach einer anstrengenden Arbeitswoche habe ich richtig Lust auf ein paar Höhenmeter. Motiviert reise ich mit dem Zug nach Murg, um das […]

Von Wattwil zum Bachtel

Nachdem ich gestern meine Skitour nach den Fiescherhörnern abbrechen musste, ergab sich spontan ein freier Tag für eine Wanderung durchs Tössbergland. Zuerst wollte ich im Atzmännig starten und von dort via Chrüzegg ins Tösstal wandern. Weil aber keine der Busverbindungen so richtig passt, fahre ich mit dem Zug nach Wattwil und starte dort. Von Wattwil […]

Säntisabfahrt via Rotsteinpass

Das wechselhafte Aprilwetter lässt die geplante zweitägige Tour im Claridengebiet nicht zu. Spontan entscheiden sich Urs und ich, die Säntisabfahrt in Angriff zu nehmen. Nachdem in den vergangenen Tagen Neuschnee bis tief hinunter gefallen war, geht die Lawinengefahr am Vorabend auf ‚mässig‘ zurück und unserem kurzfristigen Vorhaben steht nichts mehr im Weg. Als wir die […]

Fläscher Berg mit Leiterliweg

Das wechselhafte Frühlingswetter lässt keine grossen Touren zu. Da bietet es sich an, in der Bündner Herrschaft eine Wanderung in tieferen Gefilden zu unternehmen und den Fläscherberg zu besuchen. Hoch über Sargans und Maienfeld thront die Falknis. Der vorgelagerte Fläscherberg fristet hingegen ein wenig ein Nischendasein und geht vor den imposanten Bergflanken fast etwas vergessen. […]

Wildhuser Schafberg an Weihnachten

Am Weihnachtstag im T-Shirt auf den Wildhauser Schafberg! In diesem Winter spielt das Wetter verrückt: Von Schnee ist weit und breit nichts zu sehen. Zum Glück sind die Wanderschuhe noch in Griffnähe, und so kommt es dazu, dass ich bei schönstem Spätherbstwetter am Weihnachtstag auf den Wildhauser Schafberg wandern kann. Irgendwo habe ich mal gelesen, […]

Farner – Wolfsgrueb – Wald

Schöne Herbstwanderung mit Outdoor-Fondue im Zürcher Oberland Mit dem Zug fahren wir nach Wald und mit dem Postauto zur Höhenklinik Faltigberg. Bereits hier präsentiert sich ein prachtvoller Blick in die Glarner Alpen. Auf dem Wanderweg geht es los via Bannholz in Richtung Chrineberg. Hier finden wir eine schöne Bank, wo wir unser Fondue auf dem […]

Wildhaus – Lisengrat – Säntis

Die heutige Tour mit dem Sportclub meines ehemaligen Arbeitgebers führt uns im Rahmen des Projekts „Kantonshöhepunkte“ auf den Säntis, höchster Gipfel des Alpsteins und der beiden Appenzeller Halbkantone. Wir starten um 8.30 Uhr in Lisighaus (Wildhaus) und wandern auf dem Wanderweg via Gamplüt und die Thurwis zum Flis-Schafboden und weiter zum Rotsteinpass. Etwas nebenan machen […]

Federispitz ab Ziegelbrücke

Nach vielen Wochen ohne Skitouren und Wanderungen ist es heute endlich wieder einmal so weit: Es geht in die Berge! Seit Niki vor ein paar Tagen in 1h 22min von Ziegelbrücke auf den Federispitz gerannt ist, lässt mich die Idee, auch wieder einmal ‚auf Tempo‘ einen  Berg zu besteigen, nicht mehr los. Deshalb: Joggingschuhe an, […]

Selun

Dieses Mal hat’s leider – im Gegensatz zum letzten Winter  – nicht mit dem Selun zum Saisonauftakt gepasst. Nun ist nach ein paar warmen Tagen der Winter wieder da und ich kann endlich wieder einmal in die Churfirsten. Route: Immer die gleicht, vgl. auch hier: Saisonauftakt am Selun Verhältnisse: In Starkenbach nur dünne Schneeauflage auf […]

Kamor

Endlich die erste Skitour der Saison! Nachdem der Winter lange auf sich warten liess, ist es endlich soweit: Es wird kälter, es schneit – der Winter ist da! Nach zwei Tagen Schneefall liegt genügend vom weissen Gold. Eva und ich starten um 9 Uhr bei der Kirche in Brülisau. Auf den ersten Höhenmetern in Richtung […]